Krakow, drawings by Joanna Czechowska Krakow, drawings by Joanna Czechowska

Krakau ist meine Heimat.
Seine Geschichte, seine Denkmäler und die Atmosphäre sind untrennbarer Teil meines Lebens. Ich will Ihnen ein Krakau zeigen, das ich kenne, mit all seinen hellen und dunklen Seiten. Krakau, die Stadt der Könige und der Kriminellen. Ich zeige Ihnen alles, was Krakau zu einer besonderen Stadt macht.

Die Marienkirche, Kraków, drawing by Joanna Czechowska

Die Marienkirche

Zwei ungleiche Türme sind Zeugen von menschlichen Emotionen. Der ältere Bruder hatte aus Angst und Neid, dass der jüngere einen schöneren und höheren Turm bauen könnte, seinen Bruder erstochen. Später zwang sein schlechtes Gewissen ihn vom höheren Turm zu springen.

Das Floriantor, Kraków, drawing by Joanna Czechowska

Das Floriantor

Von ca. 1900 -1950 fuhr durch dieses Tor eine elektrische Straßenbahn. Es war nicht so einfach - jedesmal musste sie die Stromabnehmer einziehen und nur mit der Schwungkraft durchfahren. Übrigens blieb eine Ritze im Gewölbe des Tors....

Der Rathausturm, Kraków, drawing by Joanna Czechowska

Der Rathausturm

1703 zog durch die Stadt ein kräftiger Sturm. Der heftige Wind krümmte den Turm. Auf diese Weise ist ein schiefer Turm, der 55 cm geneigt ist, in Krakau entstanden.

Die St. Peter und Paulskirche, Kraków, drawing by Joanna Czechowska

Die St. Peter und Paulskirche

Hier befindet sich das einzigartige Pendel von Foulcault. Jeden Donnerstag können wir sehen, dass die Erde sich herum dreht. Es ist eins von 8 Pendeln in Polen, gleichzeitig das längste und leichteste.

Die St. Adalbert Kirche, Kraków, drawing by Joanna Czechowska

Die St. Adalbert Kirche

Hier befindet sich ein geschnitztes Kruzifix bei dem Christus auf dem Regenbogen ursprünglich keine Haare hatte. Im Barock bekam er jedoch eine Dornenkrone und eine Perücke mit echten Haaren, die wachsen sollten.

Route - Meine Vorschläge

Was kann man in 1 Stunde sehen?
Spaziergang durch Planty-Park
Innere Wawel-Kathedrale
Hauptmarkt

2 Stunden "schnell, aber schon etwas"
Befestigungsanlagen, Florian-Straße, Hauptmarkt
Kazimierz - Jüdisches Viertel
Universitätsviertel

3 Stunden "das ausführliche Krakau"
Königsweg
Kazimierz - Synagogen und Kirchen
Hauptmarkt, Colegium Maius, Szczepanski Platzt, Matejko Platz, Befestigungsanlagen, Florian-Straße
Universitätsviertel, St. Anna-Kirche, Papstfenster, Franziskaner-Kirche, Allerheiligen-Platz, Dominikanische Kirche

4 Stunden "komfortabel"
Königsweg und das Innere der Wawel-Kathedrale
Befestigungsanlagen, Hauptmarkt, Universitätsviertel, Allerheiligen-Platz, Wawel Hügel

Andere mögliche Routen (Beispiele)
Auf den Spuren von Stanisław Wyspiański
Auf den Spuren von Krakauer Heiligen
Stadtviertel Nowa Huta
Stadtteil Podgorze
Jede Route kann ich ändern je nach Bedarf und Interesse, deswegen erinnern Sie bitte

"wer fragt, irrt nicht."

Preise

de
3 Stunden90 EUR
4 Stunden100 EUR
5 Stunden120 EUR
jede nächste+20 EUR

Preise beinhalten nicht die Eintritte in die Museen und dienen nur zur Orientierung.

Willkommen!

Ich bin Künstlerin. Seit 12 Jahren male ich am liebsten Porträts, weil mich die Menschen und ihr Inneres faszinieren. Malerei und Stadtführung sind hier in Krakau nicht weit voneinander entfernt: Krakau ist nicht nur die Stadt der Könige, sondern auch die Stadt der Künstler und der Kunst. Hier trifft man auf Schritt und Tritt bekannte und begabte Leute und jedes Gebäude hat sein Geheimnis, das es zu entdecken gilt. Bei einer Stadtführung mit mir werden Sie nicht nur "trockene" Fakten erfahren, sondern es wird eher ein besonderer Ausflug in die Vergangenheit werden. Ich lade Sie herzlich ein!


Joanna Czechowska

lizenzierte Stadtführerin
Lizenz Nr. PM/18/12

e-mail:
info@krakowguide.me

telefon:
+48 722 320 340